NEWS

SG Bamberg Nachwuchs erfolgreich in Kulmbach

Schon zum sechsten Mal richtete der ATS Kulmbach sein jährliches „Kinderschwimmvergnügen“ aus. Die SG Bamberg nahm mit einigen Nachwuchsmannschaften daran teil – ein gute Möglichkeit zu Anfang des Jahres, die Fortschritte der letzten Monate zu überprüfen.

Auf dem Programm standen alle 50 m Strecken sowie 100 m Lagen. Gewertet wurde jahrgangsweise, darüber hinaus gab es eine Dreikampfwertung, die sich aus den drei besten Ergebnissen je Schwimmer zusammensetzte.

Jakob Meister (Jahrgang 2008) gewann als einziger Bamberger Schwimmer die Dreikampfwertung. In seinen Einzelstrecken 50 m Schmetterling, 50 m Rücken, 50 m Freistil und 100 m Lagen wurde er in neuen Bestzeiten souverän 1.

Zweiter in der Dreikampfwertung im Jahrgang 2010 wurde mit nur 10 Punkten Rückstand auf den 1. Platz, Jannik Hünniger. Er siegte über 50 m Freistil und 100 m Lagen. Sein Trainingspartner Szymon Gorczynski, ebenfalls Jahrgang 2010, landete in der Dreikampfwertung knapp hinter Jannik auf Rang 3. Über 50 m Rücken und 100 m Lagen wurde er jeweils 2.

Simon Auxel schwamm durchwegs tolle neue Bestzeiten und wurde mit einem 3. Platz in der  Dreikampfwertung des Jahrgangs 2006 belohnt sowie auch Luis Reimann (2005), der seine alte Bestzeit über 50 m Rücken um sage und schreibe über 30 % verbesserte.

Bei den Mädchen überzeugte Laura Hübner (2008) als Zweitplatzierte in der Dreikampfwertung und als 1. über 50 m Freistil sowie prima Bestzeiten bei fast all ihren Starts. Nachwuchstalent Eva Jakubaß belegte im Jahrgang 2011 den 2. Platz im Dreikampf und freute sich über ihren 1. Rang über 50 m Rücken. Ihre Trainingskollegin Eva Meister wurde in der gleichen Altersklasse im Mehrkampf Ditte und in ihrer Spezialdisziplin 50 m Brust 2.

Katharina Böhm (2010) pulverisierte ihre alten Bestmarken und erreichte im Dreikampf den Bronzerang ebenso wie Teresa Schwarzl im Jahrgang 2005. Im starken Jahrgang 2007 erkämpfte sich Heidi Lehner den 3. Platz – mit einer Klasseleistung über 100 m Lagen zeigte sie sich als wahre Allrounderin. Sophie Elling  (2007) unterlag ihrer Teamkollegin mit nur 10 Punkten knapp in der Dreikampfwertung, hielt sich aber mit dem 1. Platz über 50 m Rücken in hervorragenden 0:41,41 schadlos.

Nachwuchstalente im kindgerechten Wettkampf

Im kindgerechten Teil des Wettkampfs gingen schließlich die Kleinsten der SG Bamberg an den Start. Vier Mädchen der Jahrgänge 2012 und 2013 zeigten, was sie schon alles können. 25m Freistil, 25 m Rücken, 25 m Brust und 25 m Freistilbeine am Brett standen für sie auf dem Programm. Linda Schellenberger (2012) zeigte dabei ein fortgeschrittenes technisches Können und schwamm ihrer Konkurrenz über 25 m Freistil und 25 m Freistilbeine auf und davon. Eine Bronzemedaille über 25 m Brust rundete ihre Medaillensammlung ab; über 25 m Rücken errang sie noch Rang 4. Marie Schellenberger (2013) wollte da als kleine Schwester nicht hinten anstehen und erschwamm sich über 25 m Freistil und 25 m Freistilbeine als 3. ihre ersten Medaillen. Antonia Struckmeier (2012) und Luisa Schindler (2013) zeigten ebenfalls tolle Leistungen und erkämpften sich in ihren Disziplinen 5. Plätze.

Zweite und dritte Ränge in den Einzeldisziplinen konnten außerdem noch folgende Schwimmer und Schwimmerinnen der SG Bamberg erringen: Simon Auxel (2006) 50 m 50 F, 50 R, 50 S, 100 L; Szymon Gorczynski (2010) 50 F; Veit Hedrich (2007) 50F, 50 R, 100 L; Jannik Hünniger (2010) 50 B, 50 R; Raphael Jakubaß (2009) 50 R, 100 L; Samuel Lang (2009) 50 F, 50 S; Luis Reimann (2005) 50 F, 50 B, 50 S, 50 R, 100 L; Joel Simojoki (2007) 50 B, 50 S; Christina Betz (2008) 50 R; Katharina Böhm (2010) 50 F, 50 B, 100 L; Laura Hübner (2008) 50 B, 50 R, 50 S, 100 L; Eva Jakubaß (2011) 50 F; Greta Lang (2009) 50 B, 50 S; Heidi Lehner (2007) 50 S, 50 B, 50 F, 100 L; Eva Meister (2011) 50 F, 50 B, Teresa Schwarzl (2005) 50 F, 50 B, 50 R, 50 S 100 L

sim

No Comments to "SG Bamberg Nachwuchs erfolgreich in Kulmbach"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum         Datenschutzerklärung         Haftungsausschluss (Disclaimer)
Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development